Festsitzend
Abnehmbar
Mikrosensor
Auslesestation
Software
Patienten
Ärzte
Zahntechniker
Idee
Visionen
Partner
Vertriebspartner
Interesse
Download
Feedback

AUSWERTUNGS-SOFTWARE

Das System TheraMon besteht aus 2 Software-Versionen:

Techniker-Version:
Diese ermöglicht dem Dentaltechniker die Aktivierung des Sensors vor der Installation in die Zahnspange. Nach erfolgtem Einbau muss die Spange mit dem integrierten Sensor nochmals ausgelesen werden. Dabei wird die Funktion des eingebetteten Mikrosensors nochmals überprüft und ein Qualitätsbericht erstellt. Dieser kann archiviert und/oder dem Zahnarzt mit der Zahnspange übergeben werden. Ein Auslesen von Patientendaten auch bei eventuell erforderlichen späteren Nacharbeiten an der Zahnspange ist nicht möglich !

Ärzte-Version:
Diese Version dokumentiert grafisch die Tragedauer über den gesamten Behandlungszeitraum. Auf Basis dieser Auswertungen kann der Behandler den Therapieerfolg optimal bewerten und die weiteren Behandlungsschritte effektiver planen. Auswertungen können zur weiteren Verarbeitung in andere Programme exportiert werden. Um Sensoren auslesen zu können, müssen diese vor Übergabe der Zahnspange an den Arzt und Patienten zuvor vom Dentaltechniker aktiviert und einem Funktionstest unterzogen werden.


Mindestanforderungen an die Computer-Hardware:
1 GB RAM, 20 GB HDD Festplatte, USB-Port, Bildschirmauflösung mind 800 x 600 Pixel, Windows XP, Windows Vista oder Windows 7 (32 und 64 Bit).
Windows XP in 32 Bit erfordert Service Pack 3 ! Dieses ist vor Installation der TheraMon Software zu installieren. Service Pack 3 kann über die Homepage von Microsoft kostenlos runtergeladen werden bzw. wird mit der Software auf dem USB-Memorystick des TheraMon Starterkits mitgeliefert !




Printable Version

Home | Sitemap | Haftungsausschluß | Kontakt | Impressum